Probefahrt mit einem Tesla Model S P90D

Bääääm! Leute, diese Woche kam ich in den Genuss den neuen Tesla Model S P90D mal probefahren zu dürfen und ich sag euch eines: ICH HABE MICH VERLIEBT! Sofort! Kaum bin ich eingestiegen, war es um mich geschehen. Man kann hier definitiv von Liebe auf den ersten Blick sprechen! Wow, was für ein sexy Auto, selten so etwas erlebt und gesehen! Da können selbst etablierte Automarken sich etwas von Elon Musk abschauen, aber sowas von!

Hier sind mal ein paar Fotos von dem heißen Gefährt:

160324-01-tesla-model-s

160324-02-tesla-model-p90d

160324-03-tesla-model-p90d

160324-04-tesla-model-boardcomputer

Unser Probefahrt Model S hatte schon knapp 20.000 Kilometer am Buckel, aber ich sag euch was, das Ding fährt wie auch Schienen! Leider ist der Preis nicht ganz unhappig! Tesla Motors möchte knapp über 120.000 Euro und das in seiner Grundausstattung! BÄÄM! Zwar geht es mir finanziell ganz gut, aber 120k hab ich auch nicht so einfach am Konto „rumliegen“ ;) Tesla bietet eine Leasing Zahlung an, wo man am Ende auf 131.000 Euro kommt. Das muss besser gehen, habe ich mir gedacht, und mir den Kreditrechner von Finanzen.or.at rausgesucht, wo ich mir das mal schnell durchgerechnet habe. 50 Tausend müsste mir da eine Bank locker machen, da scheint die Ing. Diba als auch die SWK Bank ein gutes Kreditangebot in Peto zu haben! Eigentlich wollte ich mein Erspartes in Gold anlegen, (viele gute Tipps zum Thema gibts auch auf goldsparplaene.com), auch Nachrichten.at berichtet, dass der Goldpreis seit Jahresbeginn deutlich gestiegen ist! Ich weiss, es wäre wahrscheinlich vernünftiger, das Geld für kein Auto auszugeben, aber schaut euch mal die Videos an :D

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=_yU0-fmspFY

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=NTFlWcc-1o4

Euro NCAP 5-Sterne Sicherheitsbewertung
Autopilot mit Lenkautomatik
Elektrischer Allradantrieb optional
In nur 3,0 Sekunden von Null auf 100 km/h
Über 528 km Reichweite

Richtig gelesen, von 0 auf 100 km/h in nur 3 Sekunden, das geht echt ab wie Schmidchens Katze! :D

Ich bin echt schwach geworden, das muss ich euch echt sagen! Ich werde mir mal über Oster nochmal dazu gedanken machen und dann werde ich berichten, ob ich mein Geld in Gold angelegt oder in Fahrspass und Lebensfreude investiert habe ;) Was würdet ihr tun?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Aus dem Alltag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar